News

Neuigkeiten und Aktuelle Infos

News

Kategorie: Power

Peak rüstet auf!!30.04.2012

AC/DC-Module 5 bis 20 Watt im kompakten Gehäuse

Die seit Jahren bewährten AC/DCStromversorgungsmodule werden jetzt auch im kompakten E-Gehäuse angeboten. Universeller Eingang von 85-264 V AC und 120~370 V DC bei 50/60 Hz, niedriger Noise und Ripple und hoher Wirkungsgrad sind die wichtigsten Merkmale dieser neuen Stromversorgung.

Ausgelegt für 2 W, 5 W, 10 W, 12 W und 20 W liefern die Module 3.3, 5, 9, 12, 15 und 24 V DC Ausgangsspannung. Eine Eingangs- / Ausgangsisolierung von 4.000 V AC / 1 Min und eine Kurzschlusssicherung ermöglicht den Einsatz in Grenzbereichen, wie z.B. in der Medizinelektronik. Die Module sind zur Printmontage sowie als Hutschienenmodule lieferbar.

SIP12 AC/DC-Module mit verstärkten Pins

sip12-ac-dc-module94

Die neue AC/DC-Baureihe „SIP“ erhielt verstärkte Pins zur besseren Stabilität auf der Leiterplatte. Die Module haben einen hohen Wirkungsgrad bei kleinster Bauform (SIP12).

Universeller Eingang von 85-264 V AC und 100-400 V DC, hoher Wirkungsgrad, hohe Zuverlässigkeit und niedrige Verlustleistung sind einige markante Punkte. Ausgangsleitung von 1.65 W bis 3 W liefern 3.3, 5, 9, 12, 15 und 24 V DC Ausgangsspannung. Durch Eingangs- / Ausgangsisolierung von 2.000 V AC / 1 Min und eine Kurzschlusssicherung sind die Module ideal zum Einsatz in Industrie-, Büro- und Konsumerelektronik.

Kostengünstige 3.5 Watt DC/DC-Wandler mit 5 kV „Reinforced“ Isolation

3-5-watt-dc-dc-wandler23

Die neue, kostengünstige PMHD-Serie im DIP24 Gehäuse bietet 5 kV Isolation bei einem Wirkungsgrad von bis zu 80%.

Ein Eingangsspannungsbereich von +/-20% liefert aus 5 V und 12 V DC/DC-Versorgung geregelte 3.3, 5, 12 und 15 V DC. Dauerkurzschlussfestigkeit mit automatischem Wiederanlauf sowie gute Line- / Lastregelung und niedriges Ausgangsrauschen sind weitere Merkmale dieser Wandlerserie im DIP24 Gehäuse.

Schaltregler jetzt auch mit 1.5 und 2 Ampere

schaltregler55

Trotz hoher Leistung von 1,5 A und 2 A benötigen die Schaltregler im SIP3 Gehäuse keinen Kühlkörper. Mit einem Wirkungsgrad von nahezu 100% liefern die Schaltregler aus Eingangsspannung von 4,75-18 V wahlweise 1.5, 1.8, 2.5 und 3.3 V DC, sowie aus 6,5~18 V —> 5 V und aus 8~18 V —> 6.5 V.

Durch geringen Platzbedarf, sehr geringe Restwelligkeit von nur 25 mV und Dauerkurzschlussschutz mit automatischem Wiederanlauf eignen sich diese Bauteile besonders zum Einsatz in der Energie-, Industrie- und Kommunikationselektronik.


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Produktmarketing(s. rechte Seite).