News

Neuigkeiten und Aktuelle Infos

News

Kategorie: Lighting

Innovative COB Module mit Siliziumsubstrat16.01.2014

Durch die Vertragsunterzeichnung mit dem koreanischen COB-Anbieter Daewon Innost hat die marbach elektronik GmbH einen weiteren Schritt in Richtung "Anbieter von Komplettlösungen" gemacht.

Daewon Innost - Ein aufstrebendes, innovatives Unternehmen aus Südkorea stellt sich und seine Produkte vor:

Die neuartige Verwendung von Siliziumsubstrat für High Power COB (Chip on Board) Module befähigt Sie, die LEDs mit relativ hohen Strömen zu betreiben und einen Flux bis zu 10.000 lm zu realisieren. Die Produkte umfassen Farbtemperaturen von 2700K - 5400K, sowie von 4W-100W.

Vorteile gegenüber Ihren bisherigen Anbietern sind folgende:

  • Das Siliziumsubstrat hat in etwa den selben Ausdehnungskoeffizienten, wie die LED Chips selbst, wodurch der mechanische Stress während des Betriebs minimiert und die Hitzeanbindung der Chips an das Substrat stets gewährleistet wird

  • Die Silberpartikel, die auf das Substrat angebracht sind führen zu einer wesentlich höheren Reflektion des seitlich abstrahlenden Lichtes als es bei Aluminium-COB-Modulen der Fall ist. Dadurch werden höhere Effizienzwerte erreicht

  • Jedes COB-Modul wird mit einem vorverkabelten Sockel angeboten, wodurch sich das Anlöten von Treiberkabeln erübrigt

http://www.dwinnost.com/

Sollten Sie Interesse haben, sich selbst von den Produkten zu überzeugen, freuen wir uns auf Ihre Herausforderungen!